BG-CAM Fräsmaschinen

Basic Serie

Die BG-CAM Basic ist eine hochpräzise Portalfräse gefertigt nach Industriestandard. Alle verbauten Komponenten sind handelsübliche Standardkomponenten.

 

Sie zeichnet sich durch eine sehr geringe Stellfläche in Bezug auf den Arbeitsbereich aus. Damit die Maschine allen individuellen Ansprüchen genügt, ist die BG-CAM Serie in zahlreichen Tischgrößen von 1250 x1250 mm bis 2000 x 4000 mm erhältlich.

 

Der Brückendurchlass beträgt 150 mm.

 

Durch die Kombination des massiven Stahlunterbaus mit dem niedrigen Brückendurchlass ist das System sehr steif und ermöglicht eine sehr hohe Beschleunigung. Mit der BG-CAM Serie lassen sich Materialien wie Aluminium und andere NE-Metalle, Stahl, Edelstahl, Kunststoffe, Acrylglas oder Holz mühelos und zügig bearbeiten.

►► Frässpindel

Pneumatische 5kW HF-Spindel BT30 ER25

mit 6-fach Linearwerkzeugwechsler

 

► Leistung: 4,0 kW (S1), 5,0 kW (S6)

 

► Umdrehungen: 3.000 – 24.000 min-1

 

► Keramiklager

 

► Wassergekühlt

 

► Automatische Werkzeugsperre

 

► 6 BT30 Werkzeugaufnahmen

 

► Spannzangenset ER25 – 430E • 14 teilig

 

► Durchmesser 3 – 16 mm

►► Ansteuerung

Der CNC Controller ist eine Doppel-CPU Steuerung basierend auf Windows XPE mit vielen Funktionen speziell für die Werbetechnik.

pneumatische HSD ES 929

ISO 30 Spindel

 

► USB, DNC, Netzwerk-DNC, integrierte 2GB HD

 

► 9 programmierte Nullpunkte

 

► Automatische Oberflächenabtastung

 

► Max. Frästiefe

 

► Überschreiben von Fräsgeschwindigkeiten

     und Drehzahl

 

► Echtzeitregulierung von Fräsgeschwindigkeiten und Drehzahl

 

► G-Code Überprüfung vor Arbeitsbeginn

 

► Ungefährer Neustart bei Werkzeugbruch

 

► Look-Ahead Funktion

 

► Dry-Run Modus zur Vorschau der Werkzeugbahnen

►► Antriebe

Drehmoment starke, bürstenlose 400W Leadshine Hybrid AC Servomotoren mit 8,0Nm Haltemoment.

 

Die Decoderscheibe zeichnet 1mm Wegstrecke in 1000 Impulsen auf.

 

X-A, X-B und Y Achse mit schräg verzahnter Zahnstange und Zahnrad für Umkehrspiel freien Betrieb

 

In Z ist ein 20mm FSKW Präzisions-Kugelgewindetrieb gerollt von PMI verbaut

Eine Profilschienenführung ermöglicht eine lineare Bewegung mit Hilfe von Kugeln. Durch den Einsatz von Kugeln zwischen Schiene und Laufwagen kann eine Profilschienenführung eine äußerst präzise Linearbeweagung erreichen. Im Vergleich mit einer herköm-mlichen Gleitführung macht der Reibungskoeffizient dabei nur noch ein Fünfzigstel aus. Die HIWIN-Profilschienen-führungen der HG-Baureihe mit vier Kugellaufbahnen sind für hohe Lasten und Steifigkeiten ausgelegt. Durch die 45°-Anordnung der Kugel-laufbahnen kann die HG-Baureihe Lasten aus allen Richtungen gleichermaßen aufnehmen. Geringe Verschiebekräfte und ein hoher Wirkungsgrad sind weitere Merkmale der HG-Baureihe. Die Kugel-Halteleisten verhindern, dass die Kugeln herausfallen, wenn bei der Montage der Laufwagen von der Profilschiene gezogen wird.

►► Spannsystem

Materialien werden über den integrierten Hochdruck-Vakuumtisch gespannt. Zur optimalen Vakuumverteilung wird eine MDF Platte verwendet.

4 Zonen Hochdruckvakuumtisch

Becker U 4.250 SA/K Vakuumpumpe

 

Die ölgeschmierten Drehschieber-Vakuumpumpen von Becker gehören zu der neuen Generation Vakuumpumpen. Der einfache Aufbau mit nur einer Welle und direktem Antrieb führt zu robusten, langlebigen Vakuumpumpen mit geringen Wartungs- und Betriebskosten. Die Abdichtung der Schieber erfolgt durch das dosiert zugeführte und mitgeförderte Öl. Rückschlagventil und effiziente Ölabscheidung sind in der Vakuumpumpe integriert. Die serienmäßige Ölumlaufschmierung mit integriertem Ölkühler und die Abdeckhaube minimieren zudem die Schallemissionen.

Becker U 4.250 SA/K • 244 m³/h • 3,0 mbar max. Vakuum • max. 7,8 kW Motorleistung

 

►►  Kalibriersensor

Zum Vermessen der unterschiedlichen

Werkzeuglängen ist ein Kalibriersensor mit 0,01 mm Schaltgenauigkeit installiert.

►► Spannzangenset ER32

Spannzangenset ER32 – 470E zum Spannen von Schaftdurchmessern von 3 – 20mm bestehend aus 18 Spannzangen. Rundlauf

0,003 – 0,015 mm

BG-CAM: Fräsen von ST37

Dank eines panelbasierten CNC-Designs mit wenigen Schnittstellen und einer Bedientafel in der Schutzklasse IP65 ist die SINUMERIK 808D perfekt für den Einsatz unter rauen Umgebungen vorbereitet.

Das INDUTEC MS System von Menzel reduziert den Medienverbrauch auf ein absolutes Minimum unter Berücksichtigung einer möglichst geringen Belastung der Umwelt.

pneumatische HSD ES 929 ISO 30 Spindel

Leistung: 7,5 kW (S1), 9,0 kW (S6)

Umdrehungen: 3.000 – 24.000 min-1

Keramiklager

Luftgekühlt

Automatische Werkzeugsperre

 

Industrieentstauber von ULMATEC werden bei Bearbeitungsprozessen eingesetzt,

bei denen Staub, Späne oder Granulat entstehen. Durch die modulare Bauweise lassen sich viele Optionsmöglichkeiten realisieren und die Geräte können individuell, aufgrund verschiedener Filterarten jedem Einsatzzweck angepasst werden. Die Absaugung kann über die Spindel der Fräsmaschine gesteuert werden und startet automatisch mit der Spindel. Nach Beendigung des Jobs schaltet die Absaugung mit programmierbarer Nachlaufzeit automatisch ab.

Drehmoment starke 750W YASKAWA Sigma-5 SGMGV AC Servomotoren mit integriertem Drehgeberin X-A, X-B und Y Achse sorgen für hohe Präzision und schnelle Beschleunigung. In Z ist ein 750W YASKAWA Sigma-5 SGMGV AC Servomotor und ein 20mm FSKW Präzisions-Kugelgewindetriebe gerollt von PMI verbaut.

Der FAGOR 8055 Plus Controller wurde entwickelt zur Steuerung von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren und ist konzipiert für den Benutzer. Fortschrittliche Algorithmen erlauben die Fertigung sehr präziser Werkstücke auch bei Hochgeschwin-digkeitsbearbeitung.

Die pneumatisch gesteuerten Pins werden im vorderen Bereich der Maschine als vertikal ausfahrende Zylinder und an der rechten Seite als horizontal verfahrende Zylinder montiert, um bei Bedarf einen einfachen und präzisen Anschlag und damit eine einfache Positionierung zu ermöglichen.

//////// Siemens SINUMERIK 808D /////////l

//////// INDUTEC MS MINIMAL-MENGEN-KÜHL-SCHMIER-SYSTEM /////////l

//////// HSD Frässpindel  /////////l

//////// SPANABSAUGUNG /////////l

//////// AUFPREIS 750W YASKAWA SERVOMOTOREN /////////l

///////// FAGOR 8055 Plus /////////

///////// POP-UP PINS  /////////

Preis a.A.

Preis a.A.

Preis a.A.

Preis a.A.

Preis a.A.

Preis a.A.

Preis a.A.

BG-CAM

Basic 1313

1250x1250x150 mm

1000 kg

Preis a.A.

BG-CAM

Basic 1325

1270x2540x150 mm

1700 kg

Preis a.A.

BG-CAM

Basic 1530

1500x3000x150 mm

2300 kg

Preis a.A.

BG-CAM

Basic 2030

2000x3000x150 mm

2300 kg

Preis a.A.

BG-CAM

Basic 2040

2000x4000x150 mm

2550 kg

Preis a.A.

Druckluftbedingungen

Um einen ordnungsgemäßen Betrieb der Anlage zu gewährleisten wird ein konstanter Luftdruck von 6 bar benötigt bei einem Luftfluss von 50 l/min. Zum Schutz der Frässpindel muss die Druckluft unter Einhaltung von ISO 8573-1 folgende Druckluftqualität einhalten.

 

► Maximale Partikelgröße < 1μm, Partikel pro m³ < 6.000

 

► Ölkonzentration < 1mg/m³

 

► Drucktaupunkt < 3°C

AGB

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

©2018 Buth Graviersysteme GmbH & Co. KG

Buth Graviersysteme GmbH & Co. KG

Carl-Zeiss-Straße 15 . D-27211 Bassum

 

Tel. +49 4241 802660 . Fax +49 4241 802667 . info@buthgrav.com